23.05.2016, 19:00–21:00

Live: Wiener und andere Menschenfresser

Adi Hirschal singt und liest Helles und Dunkles aus Wien

Ein heiterer, bisweilen unheimlicher Spaziergang durch die Wiener Literatur 

und das dazu passende Liedgut. Begleitet von der „kleinsten Big Band der Welt“ 

liest und singt Adi Hirschal Exemplarisches zu Wien und zu seinen Bewohnern. 

Von H.C. Artmann über Gerhard Rühm, Ernst Jandl, Conrad Bayer und Chobot, 

aber auch von Torberg und Bahr hört man über Wien Empfundenes, Vermutetes, 

Erlebtes und Erfundenes … dazu Musik der besonderen Art … 

lassen sie sich entführen in die Welt der Wiener Vorstadt und gönnen sie sich 

einen kräftigen Schluck Leben …

Ort

Schutzhaus am Ameisbach
Braillegasse 1-3, 1140 Wien (ev öffentliche Erreichbarkeit? BUS 51A Haltestelle Braillegasse),Einlass: 18:00 h Beginn:19:30 h,Karten und Reservierung: im Schutzhaus unter 01/ 914 61 55 (MI-SO von 11-23 Uhr) oder unter 0676/ 33 40 569 bei Fr Haidler, Wien

Veranstalter

Schutzhaus am Ameisbach

Braillegasse 1-3, 1140 WIEN
Tel + Fax: 01 914 61 55
Kartenreservierungen

Karten im Lokal

josef.haslingerschutzhaus-ameisbach.at

Spende: 6,-
oder bei Frau Haidler
Tel. 06763340569



Zur Übersicht