10.08.2017, 20:00–22:00

Live: FIGARO

Ein toller Schnitt

Hochzeitsvorbereitungen, Geschäftsinteressen, Leidenschaft, Eifersucht und Liebe...das alles und noch viel mehr ist der Motor unseres heurigen Stückes " Figaro oder ein toller Schnitt ", fein bearbeitet nach da Ponte von Maximilian Gruber, der schon 2016 " Don Giovanni "  für 's Lustspielhaus dramatisiert hat.

Schauplatz ist die  erfolgreiche Schönheits-Klinik ALMAVIVA, geführt vom notorischen aber etwas in die Jahre gekommenen Schwerenöter Dr. Fürst und dessen Ehefrau Rosalie. Dr. Fürst' s Interesse an seiner Gattin ist im Abnehmen. Wie unbedacht, wo doch die Existenz der Klinik am finanzielle Tropf von Rosalies Vermögen hängt. Es drängen der karrierebewusste Haarkünstler und  Starcoiffeur Figaro und seine attraktive Verlobte Susanna, die rechte Hand  von Rosalie ins Imperium von Dr. Fürst. Ohne besonders ausgeprägten Realitätssinn ist er dennoch sympathisch und platzt vor Phantasie. Sein Motto lautet: " Ich bin berühmt "!  Nur - keiner weiß es!  Der junge hübsche Chirurg Dr. Angelo übertrifft mit seiner ausgeprägten Libido sogar Dr. Fürst und sorgt als Spielfigur manch weiblicher Ranküne für entsprechende Verwirrung. Es wuchert und wächst im Dschungel der Lust. Es wachsen die Triebe und platzen die Knospen, es fliegen die Bienen von Blüte zu Blüte! Aus den Tiefen der Vergangenheit auftauchend verfolgt die rätselhafte Punk Lady Marcella ihre eigenen undurchsichtigen Pläne. Einzig und allein Artur der gütige Gärtner, genannt "Onkel Toni " versucht Ruhe und Ordnung in dieses Tollhaus der Liebe zu bringen. Wir wünschen ihm dabei VIEL GLÜCK!

Ort

Wiener Lustspielhaus
Am Hof, 1010 Wien, Österreich

Veranstalter

Verein Wiener Lustspielhaus

Horneckgasse 6

A-1170 Wien

+43 1 48561510

+43 664 1613661 ( kaufm. Ltg. Siegi Ganswohl )

office@wienerlustspielhaus.at


Zur Übersicht