Best of StrizzisDie Ganze Welt ist WienKlingelingelingAus der GarageÜber Drüber

Über Drüber

Das „Überdrüber“ Wienerlied Programm im Kaffeehaus des Donauturms hoch über den Dächern Wiens

Mit Blick über Wien bezaubern Adi Hirschal und„Die Brennenden Herzen“ (Wolfgang Tockner, Bertl Pistracher, Lennie Dickson) ihr Publikum mit stimmungs­vollen Klängen. Wir tauchen ein in die Fluten der Donau, fliegen über die Stadt bis hinaus nach Schönbrunn; ein Rundflug über die „schrägen Wiesen des Donaukanals“ gleich bei der Rossauerlände, über’s Liechtenthal, den Kahlenberg, die Grätzl’n in Ottakring, über die Schaubuden des Wurstel­praters. Wir beobachten den Flug des Favoritner Frauenkäferls, begleiten den „Schani“ beim „Drah’n“ in der „Vorstadt“, empfinden eine unstillbare Sehnsucht, die uns in der späten Sonne eines Sommerabends erfasst, erzählen von „schwoazzer Luft“ und „rotem Himmel über der Stadt“ und kommen mit den Worten Louis Armstrongs zum Schluss: unsre Welt ist doch schön! – und reichen uns zum Abschied – nocheinmal – die Hände.